Obstbaumpate werden!

Die Gemeinde Sterup sucht interessierte Bürger, die bereit sind, eine Patenschaft für einen oder mehrere Obstbäume zu übernehmen. Wir werden Ende Oktober / Anfang November 2019 etwa 20 Obstbäume auf dem Gemeindegrundstück hinter der Kirche am Regenauffangbecken, Zufahrt Flensburger Str. 18-18 d, pflanzen.

Mit der Übernahme einer Baumpatenschaft wollen wir die Insektenwelt unterstützen.

Die Paten können sich eine bestimmte Obstbaumsorte aussuchen, oder ihnen wird ein beliebiger Baum zugeteilt (Liste liegt am Pflanztag vor). Das Augenmerkmal liegt hierbei auf alte oder gefährdete Baumsorten.

Neben dem symbolischen Kaufpreis von 50 Euro pro Baum übernehmen die Paten auch die Pflege des Baumes, wie z.B. den Baumschnitt. Lohn der Mühe ist dann das eigene Obst, welches geerntet werden kann.

Folgende Termine werden hier festgelegt:

  • Vorbereitung für den Pflanztag - Pflanzlöcher vorbereiten (Termin folgt!)
  • Pflanztag der Obstbäume Ende Oktober / Anfang November (Termin folgt!)
  • Der Baumschnitt wird festgelegt mit dem ersten Sonntag im November
  • Das Befreien vom Unkraut am Baumstamm wird festgelegt mit dem zweiten Sonntag im Mai
  • Die Termine werden im Vorwege schon festgelegt, vor dem Hintergrund, hier eine Gemeinnützige Aktion bei Kaffee und Kuchen o.ä. im kleinen Rahmen zu veranstalten.

Wer nun Interesse hat, darf sich gerne bis zum 15.10.2019 per Email melden unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen auf viele Interessierte Bürger.

Es Grüßen

Die Streuobstwiesengestallter 😊