Es war Mitternacht am 29. Dezember 2016, als Oberritter Udo Hansen drei Teilnehmer der Sitzung zum Ritter und eine weitere männliche Person zum Gastritter schlagen konnte. Zuvor fand traditionell die letzte Sitzung der Gemeindevertretung für das Jahr 2016 statt.

 

 
Zu Beginn der Allmannssitzung verlas Bürgermeister Wolfgang Rupp einen Jahresbericht, in dem er sich auf viele Themen des Jahres 2016 aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bezog. Im Laufe des Abends musste sich Oberritter Udo Hansen einige Male mit dem Schleef Gehör verschaffen, um Anekdoten vorzutragen und anderen Rittern das Wort zu erteilen.

Die Allmanssitzung fand zum 214. Mal statt.

Allmanns2016

Foto: Joachim Koch

v. l.: Udo Hansen, Hendrik Bodenstab, Peter Jührs (Gastritter), Andreas Jürgensen, Dominik Ossipow